Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tier-Forum.eu - Das Forum für natürliche Tiergesundheit. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Knuddels

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Linker unterer Niederrhein

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

211

Montag, 5. Dezember 2011, 10:54

Hallo Doris,

ich drück euch die Daumen, dass jetzt das große Milben-Sterben aller Stadien einsetzt und Buddy sich deswegen so jucken muss!
Liebe Grüße

Uli
:hallo:

cdVet - für natürliche Tiergesundheit - Erfahrung in Entwicklung und Herstellung von reinen Naturprodukten seit 15 Jahren

schneggerle

unregistriert

212

Dienstag, 6. Dezember 2011, 09:07

Tag 95

8:30h .. 1 Std. :gassitime: Kot: ja, aber nicht was.

Anschl. Futter: ca. 300 g RiBlättermagen + 110 g Hühnerfleisch *feiiinergeruch* + 30 g Hühnerfett + 1 1/2 ML MM + 10 ml darmAKTIV.

14:30h - 15:30h Gassirunde nur "Zeitung" gelesen ;-) und zu Hause 1 Lamm WS (RFK)

ca. 18:00h "leichte" Körperpflege über mich ergehen lassen (Belohnung 2 Hühnerhälse); auf Wundspray der TÄ reagierte meine Haut mit Juckreiz/Brennen, was ich mir noch größer aufgeschleckt/ gebissen hab ..

Abendgassi nach 20:00h.

:bis_bald:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (7. Dezember 2011, 18:56)


FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

schneggerle

unregistriert

213

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 18:39

Tag 96

gesamter hinterer Bereich juuuuckt und ich bin wieder am schlecken/ beißen/ beknabbern!! :sorry: ... (und Fraule am steten Ablenken!!)
- Hinterschenkel li u. re und an der Draufsicht je 1 Stelle,
- (oben) zwi Rute und Hüftknochen inzwi eine großflächige nässende Stelle, die jucktjucktjuckt


8:30h - 9:20h Gassirunde; 1. Kackerei = 1 lehmf. feste Wurst, 2. Kackerei = hell und weich, tls. flüssig

Futter: ca. 250 g RiBlättermagen + ca. 110 g Pferd gewolft (mit Blut dabei) + 30 g Gänsefett roh + 1 1/2 ML MM.

11:20h - 12:10h Gassirunde (Eibach) bei Regen!

Nachmittags: RiGelenkknochen bearbeitet ...

16:15h - 17:30h Gassirunde (kleine Seen auf Gehwegen); weißes Hundewollknäul rennt mit mir um die Wette, der Kanal ist dazwi. Später treffen wir uns nochmal, der "aarme griech. Straßenhund" brummt aber ständig und als er angeleint wird zeigt er ganz ganz schlimme Leinenaggression!!

ca. 18:15h .. und gg Futter (50 g RiLeber + ca. 160 g RiBlättermagen) wieder apportiert/ bei Fraule abgegeben :hund_lieb:

20:00h - 20:45h Abend.. :gassi:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (8. Dezember 2011, 23:27)


schneggerle

unregistriert

214

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 23:17

Tag 97

8:30h - 10:00h Gassirunde mit dreierlei Kackerei: 1.) dunkel, fest. 2.) mittelbraun, fest 3.) sehr hell gesprenkelt, fest. Anschließend ausgiiiebig das "Kanalbladl" :zeitung: studiert ..

Futter: ca. 260 g RiBlättermagen am Stück + 1/4 Gans (Fleisch-Flügel-Knochen-Fett) + 50 g RiHerz + 1 1/2 ML MM.

14:30h - 15:40h Gassi; Kot: 1x mittelbraun, zäh.

ca. 16:00h 1x 1/2 Hühnerkarkasse (mit Fett & Hals dran) - zum Knabbern.

19:00h ca. 240 g RiBlättermagen am Stück und vom Micro Mineral geschleckt.

21:50h - 22:30h Abendgassirunde ...

Bis morgen :hallo:

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

schneggerle

unregistriert

215

Freitag, 9. Dezember 2011, 19:01

Tag 98

genannte Stellen heute noch größer aufgebissen, weshalb ich nach Wundspray kurzzeitig den Lampenschirm auf den Kopf kriege ..


8:45h - 9:45h gassi; Kot: hell + weich-flüssig.

400g-Stück RiBlättermagen + 120 g Pferd gewolft + 30 g Hühnerfett (+ 5 g Schweinefett unterwegs) + 10 ml darmAKTIV + 1 1/4 ML MM.

ca. 11:00h "Such-"/ "Bring"-Spiele (Dackl, Seilball)

14:00h - 15:20h Gassirunde im Regen...

Anschl. "Suche" nach Futterdummy (RiStrossen) *feiiiiin*

Dösen (.. es weihnachtet seeehr)...

19:00h Futter!! RinderBlättermagen im Stück.

21:15h - 22:00h Abendgassi; kein Kot.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (11. Dezember 2011, 13:38)


schneggerle

unregistriert

216

Sonntag, 11. Dezember 2011, 13:52

Samstag, 10.12.2011, Tag 99

9:00h - 10:00h Gassirunde und 1 große feste Wurst ;-)

Futter: ca. 350 g RiBlättermagen am Stück, ungewaschen + 1 Hühnerschenkel frisch + ca. 30 g tkGänsefett + 1 tkEntenmagen (u. Blut) + 1 TL Dorschlebertran + 9 ml darmAKTIV + 1 1/2 ML MM - ... :winken: *Festmahl*

Nm Gassi; Kot = weich und zäh; Abend Gassi (kotlos)

ca. 22:50h RiGelenkknochen für 20 Min. geknabbert.

--- --- --- --- --- --- --- --

Sonntag, 11.12.2011 Tag 100


.. rumknabbern/ -kratzen an inzwi abgetrockneten juckenden Stellen (meist am hinteren Teil)!!

6:30h ich mach mich bemerkbar (bellen) und muss raus in den Garten: tls. fest tls breiig/flüssiger KotFLADEN (stinkt!)

9:45h - 11:00h Gassirunde mit Herrchen... - und es gibt sooooo viiiiiiel Interessantes zu riiiiechen/entdecken (und fressen) :lachen1: [Herrchen ge"narrt" ]

Futter: ca. 320 g RiBlättermagen + ca. 130 g tkPferd gewolft + 1 Gänsepopo mit 20 g Fett + Gänseinnereien (Leber, Niere) + 9 ml darmAKTIV + 1 1/2 ML MicroMineral unter'S Futter gemischt + MM extra geschleckt!

14:00h - 15:30h Gassi mit Fraule; unterwegs ca. 10 g Gänsefett (=Haut) + 1/2 Gänsehals als Belohnung; alte Freundin (Tibet-Spaniel Hündin) getroffen ...

19:10h Futter: ca. 240 g RiBlättermagen ungewaschen am Stück.

21:10h Wundversorgung (tls. großflächig) und Kuschel-/Fellpflegemassage :sonne: .. 1 Schieß (stinkt) gelassen.
Ohrenpflege(!) und anschl.

21:30h - 22:15h Abendgassi. Heftiges Ohrenschütteln .. bis wir wieder zu Hause sind.

Heute krieg ich zur Schlafenszeit ein "Nachthemd" an ... (T-Shirt vorne und T-Shirt hinten in der Mitte 1 Knoten).

Bis morgen, :hallo:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (12. Dezember 2011, 09:31)


FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

217

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 19:07

:klatschen: Oh Buddy - das klingt ja wie ein kleiner Lichtblick - fast einen ganzen Tag ohne kratzen :grosse_freude:

218

Montag, 9. Januar 2012, 12:15

Moin,

wollte mich mal eben einklinken.

War heute morgen bei einem neuen TA, da Candy sich auch ständig kratzt und beißt. :heulen:

Hatte erst den Verdacht auf Hautpilz (haben wir ja schon Erfahrung mit), aber die Behandlung schlägt nicht an. Der neue TA hat Blut abgenommen und Hautgeschabsel und Haare. Hautpilz ist jetzt ausgeschlossen und er meinte, eventuell Sarkoptes Milben :heulen:

Er schickt jetzt alles ein und vielleicht kann er mir morgen mehr sagen.

Meine Frage nun an Dich, schneggerle: :nachdenken:

Warum trägt Buddy nicht dauerhaft einen Trichter oder Halskragen? Er kann dann zumindest nicht mehr lecken und schlecken.

Ich habe bei Candy jetzt seit einer Woche den Trichter drum und nun schläft sie tagsüber wieder mehr und auch nachts ist mehr Ruhe.

Dazu kommt, dass die Vorderbeine und der Kopf abgeheilt sind und auch am Bauch und den Hinterbeinen sind kaum noch krusten zu finden.

Ich habe das Gefühl, seit sie zu Hause den Trichter trägt ist sie entspannter.

Drückt mir mal die Daumen, dass wir von Sarkoptes verschont bleiben und es irgendetwas anderes ist.

Was mich an dem TA beeindruckt hat, er hat KEINE Medis gegeben, sondern gesagt, erst suchen wir die Ursache und dann fangen wir an zu behandeln. :grosse_freude: Ich hoffe jetzt einen vernünftigen TA gefunden zu haben. Auch Barfen findet er gut und ich soll so weiter füttern und auf gar keinen Fall umstellen auf was anderes (hätte ich eh nicht gemacht).

:bis_bald: Kirsten

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

219

Montag, 9. Januar 2012, 12:19

Äh, da ist mir noch was eingefallen.

Warum sprühst Du nicht mit MilbenEx? Wäre es nicht effektiver bei Milbenbefall, als z.B. Fell- und Hautmineralspray?

220

Mittwoch, 11. Januar 2012, 09:43

Hallo Gräfin!
MilbenEx hilft bei Sarcoptes-Milben leider nicht, da diese im Gegensatz zu Dermodex-Milben nicht auf, sondern in der Haut leben, und somit für ein Spray für äußerliche Anwendung nicht erreichbar sind.
Das ist auch der Grund, warum ich Doris geraten habe Buddy mit Spritzen behandeln zu lassen.

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

221

Mittwoch, 11. Januar 2012, 22:34

Hallo Bianca,

ja nee is klar. Hätte ich auch selbst drauf kommen können. :ditsch:

Aber ein Trichter würde das geknabber vermeiden. Da würde ich mal drüber nachdenken. Zumindest, wenn der Hund nicht unter "Kontrolle" ist.

Also, nachts oder wenn er alleine ist.



Gute Nacht Euch allen. :byby:

222

Dienstag, 17. Januar 2012, 07:55

Gestern hat mich Doris angerufen - nachdem ihr PC im Moment nicht funktioniert, hat sie mich gebeten hier die gute Nachricht rein zu setzen:

Buddy geht es besser - ist auf dem Weg der Besserung, auch nach Ansicht der behandelnden TÄ. Endlich schlagen die Spritzen gegen die Sarcoptes an, der Kampf scheint gewonnen!

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

schneggerle

unregistriert

223

Dienstag, 17. Januar 2012, 23:34

Hallo Foris,

bin wieder on-line .... - Wir hatten einen VIRUS drauf und :sorry: bin noch nicht ganz da (Startprobleme)

>unser Hund
ist auf dem Weg der Besserung!!! ...

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (17. Mai 2012, 23:14)


224

Mittwoch, 18. Januar 2012, 08:32

:winken: :willkommen: zurück!!

Ich freu mich so für euch! :grosse_freude:

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

anni

Fortgeschrittener

Beiträge: 288

Wohnort: Warstein

  • Nachricht senden

225

Mittwoch, 18. Januar 2012, 11:08

Hallo Doris

Ich freue mich sehr für Euch das es endlich mal besser wird.Ihr habt es Euch verdient.

Schön das Ihr wieder da seid, hatte auch nichts mehr zu lesen(Scherz) :freude:

Alles liebe Antje :winke:

226

Mittwoch, 18. Januar 2012, 14:51

Moin,

super das ihr auf dem Weg der Besserung seid. :bounce: Da habt ihr und ja schon was vorraus.

Wir suchen noch die Ursache.:heulen:

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

227

Samstag, 4. Februar 2012, 20:37

Moin,

ja, wir haben ein Ergebnis. :weinen: Es sind keine Sarkoptes Milben :freude: , sondern eine KONTAKTALLERGIE. :schimpfe: :teufel1: :weinen:

Jetzt bekommt sie ein Medikament mit dem Namen: Atopica. Das unterdrückt die Symptome, aber kann die Ursache nicht beheben, leider.

Bei Kontaktallergie ist es ja auch schwierig raus zu finden, was es ist. Im Moment, versuche ich ein neues altes Waschmittel. Und zeitgleich versuche ich der Hausstaubmilbe Herr zu werden. Das sind die wahrscheinlichsten Ursachen für die Allergie. Das es eine Allergie ist, ist klar, das hat der Pathologe an Hand der 3 Hautstempel fest gemacht.

Danke für die Nachfrage. Wie geht es Euch inzwischen?



Lieben Gruß

Kirsten

228

Montag, 6. Februar 2012, 15:36

Moin Doris,

ich mal ein neues Thema auf und sag mal genau was bisher gemacht wurde.

Wir wollen ja hier in Deinem Thema bei den Sarkoptes bleiben.

Lieben Gruß

Kirsten

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

229

Dienstag, 14. Februar 2012, 10:56

Moin,

es freut mich zu lesen, dass es besser wird. :grosse_freude:

Wünsche Euch weiter gute Besserung.

:hallo: Gruß Kirsten

230

Donnerstag, 8. März 2012, 10:16

:beten: :beten: :beten: Bleibt stark, ihr beiden, es wird hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern...

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

schneggerle

unregistriert

231

Donnerstag, 15. März 2012, 18:28

> also …
euer beten hat geholfen!!!
Die chem. Keule muss nun wieder ausgeschleift werden (14-Tages-Rhytmus).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (15. Mai 2012, 22:07)


232

Donnerstag, 15. März 2012, 20:30

:hopsfreude: :bounce: :freude: :hopsfreude: :bounce: :freude:

Super Klasse, ich freu mich für Euch.

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

233

Freitag, 16. März 2012, 09:08

:grosse_freude: :grosse_freude: :grosse_freude: SUPER!!!

Endlich geschafft!!!

schneggerle

unregistriert

234

Samstag, 17. März 2012, 18:20

Hallo,

ausgerechnet HEUTE muss ich mich wieder(!) kratzen... (Maul/Unterkiefer, Schulter).
Außerdem isses mir heute viiiiiiiel zu waaaaaarm!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (15. Mai 2012, 22:06)


FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

235

Montag, 19. März 2012, 08:13

Kann es sein, dass deine Unterwolle auch etwas juckt, Buddy? Ja - jetzt ist der Frühling da...

schneggerle

unregistriert

236

Montag, 19. März 2012, 11:01

Hallo Bianca,

jaja, der Früüüüühling ist da! Kann auch sein, dass es heilt und deshalb juckt?! ..

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »schneggerle« (23. März 2012, 00:08)


FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

237

Montag, 19. März 2012, 19:18

Kann auch sein... klar. :winken:

238

Montag, 9. April 2012, 10:47

Die Haut wird rot, weil sie eh schon gereizt ist... hoffentlich habt ihr es bald geschafft...

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl

239

Mittwoch, 11. April 2012, 15:18

Ja - es könnte eine leichte Entzündung der Haut sein - aufgrund der schon bestehenden Reizung durch die Sarcoptes...

240

Mittwoch, 18. April 2012, 08:26

Moin,

es ist jaschrecklich, wird das denn nie besser? Du hast mein volles Mitgefühl.

Hast DU schon mal probiert auf die Stellen, an denen Du die Zecken rausmachst, Abwehrkonzentrat drauf zu machen?

Ich mache das immer, wenn Candy eine Zecke hat. Ich hole Zeckenhaken und Abwehrkonzentrat. Zecke raus, Abwehr drauf.

Da wird nicht geschleckt und es entzündet sich auch nix. Wenn ich bei Candy irgendetwas mit WundEx einsprühe versucht sie immer das abzuschlickern. Aber beim Abwehrkonzentrat riecht sie nur dran und dann ist gut.

Lieben Gruß

Kirsten

FitBarf - natürliche Nahrungsergänzungen fürs BARFen: cdVet bietet Einzelzutaten und seit Jahren bewährte Konplexprodukte wie FitBArf Mineral und FitBArf Futteröl
Werbepartner